Spiel mit…..

… hieß es für Kinder und Jugendliche aus Letter am Samstag.

Die Tischtennis-Abteilung hatte zum Spielnachmittag eingeladen und 55 Kinder und Jugendliche waren gekommen. Kevin als Organisator und seine Helferinnen und Helfer Moniika, Andrea, Niko, Arthur, Leon und Ben hatten alle Hände voll zu tun. Und die Teilnehmer im Alter von 5 bis 15 waren mit Eifer dabei.
Das Sport- und Bewegungscamp „Spiel mit“ wird von der Sportjugend des LandesSportBundes Niedersachsen aus Mitteln des Landes Niedersachsen zur Umsetzung des Förderprogramms „Startklar in die Zukunft“ gefördert.
Gestartet sind alle mit ein paar kleinen Aufwärmspielen mit und ohne Ball:

Anschließend ging es in zwei Gruppen weiter:
In der großen Halle wurden schnell 6 Tische aufgebaut und ca. 30 Kinder und Jugendliche machten sich in 3 Gruppen daran, in ihren Altersklasse die Tischtennis-Minimeister zu ermitteln. Monika, Niko, Ben, Leon und Kevin betreuten die Spielerinnen und Spieler, beruhigten bei Nervösität, halfen beim Zählen, gaben Tipps zum Spiel und trösteten nach Niederlagen.


In der kleinen Halle verbrachten alle anderen einen bewegten Nachmittag mit vielen Spielen nach Wunsch – mit und ohne Ball. Danach wusste auch Andrea, was Mister X zu tun pflegt und wie toll Zauberpferde sind.

Nach vier Stunden gab es dann noch eine große Siegerehrung:
Die Sieger und Zweitplatzierten konnten Pokale und Preise nach Wunsch nach Hause tragen. In der Altersklasse 11+ siegte Yousuf vor Maximilian und Saymon. Die Altersklasse der 8-10jährigen gewann Karem vor Tommy und Marya. Und auch alle anderen Teilnehmer erhielten kleine und größere Preise für ihre Teilnahme.

Kommentare sind geschlossen.