Senioren zu Besuch bei den Bremer Stadtmusikanten

Seniorenausflug2016bAm Mittwoch, den 21. September 2016 kamen an die 50 Senioren und Seniorinnen der Sportgemeinschaft Letter 05 beim schönstem Ausflugswetter voll auf ihre Kosten. Der Reisebus, der in Richtung Bremen um 8 Uhr von der Volksbank in Letter aufbrach, war gut gefüllt und alle waren bester Laune. Kein Wunder, denn der Sozialwart Aloys Möller hatte sich einiges für die Senioren ausgedacht und im Vorfeld gebucht.

Endlich in Bremen angekommen wurde die lustige Reisegruppe aufgeteilt. In zwei Gruppen ging es kreuz und quer durch Bremens Altstadt. Die Senioren wurden bei der Stadtführung gut unterhalten und erfuhren viel Neues über die Hansestadt und sahen auch die Bremer Stadtmusikanten. Nach dieser lehrreichen aber auch konditionell anstrengenden Führung konnten sich die Teilnehmer bei einem guten Essen im traditionellen Bremer Ratskeller stärken.

Seniorenausflug2016aNach dem Mittag ging es weiter vom Ratskeller zum Martini Anleger an die Weser. Die Senioren setzten ihre Route nun zu Wasser fort und durften 75 Minuten entspannt die Schifffahrt genießen. Das Boot schipperte vorbei an der Bremer Flaniermeile die sogenannte „Schlachte“ bis hinaus zu den früher sehr wichtigen Häfen, die aber heute keine große Bedeutung mehr haben, da es die richtig großen „Pötte“ nicht mehr über die Weser bis Bremen schaffen.

Speziell für die zahlreichen weiblichen Teilnehmerinnen wurde es nach der Schiffstour wieder interessant. Es gab endlich freie Zeit für das „Shopping“ im historischen Schnoorviertel und in der berühmten Böttchergasse. Dort boten zahlreichen kleine Fachgeschäfte, ihre unglaubliche Produktvielfalt an, mit Dingen, die man in vielen Städten vergeblich sucht.

Der kleine Hunger kam bei allen wieder. Gut dass nun Zeit für den Nachmittagskaffee war, der im Teestübchen im Schnoorviertel serviert wurde. Die Senioren staunten über die große Kuchenauswahl und genossen Tee und Kaffee im engen aber wunderschönen Ambiente. Und so wurde auch aus diesem Programmpunkt wieder ein besonderes Erlebnis für die Letteraner.

Seniorenausflug2016cMit vielen neuen gewonnenen Eindrücken und in bester Stimmung machte sich die große Gesellschaft auf den Rückweg und kam wohlbehalten am Abend  gegen 19 Uhr wieder in Letter an. Möller erntete Beifall für die gelungene Organisation der Veranstaltung und freute sich, dass es allen so gut gefallen hat. Die meisten sind hoffentlich nächstes Jahr wieder dabei, wenn die SG zum Seniorenausflug aufruft.

Kommentare sind geschlossen.