Hallensperrung der Sporthalle Gymnasium aufgehoben (ab Donnerstag)

Update:

Die Hallensperrung der Sporthalle Gymnasium wird zu Donnerstag, 17:00 Uhr, aufgehoben! Ab diesem Zeitpunkt ist der reguläre Trainings- und Sportbetrieb in der Sporthalle wieder möglich.

Information/Newsbeitrag vom 13. August 2019

ACHTUNG: Die Sporthalle des Gymnasiums ist vom 15. August bis vorerst 30. August 2019 gesperrt! Die Turnhalle und der Gymnastikraum II sind von dieser Sperrung NICHT betroffen.

Während der Schließzeit der Sporthallen des Gymnasiums haben die Hallen durch eine Reinigungsfirma eine Grundreinigung (neue Beschichtung der Bodenbeläge) erhalten. Nach der Reinigung der Sporthallen wurde am 12.08.2019 festgestellt, dass der Fußboden an einigen Stellen Beulen gebildet hat. Diese Beulen stellen leider eine Stolpergefahr für den Schul- und Vereinssport dar. Des Weiteren sind in der Karatehalle und den Fluren in diesem Bereich Nacharbeiten durch die Reinigungsfirma durchzuführen.

Aufgrund der vorliegenden Unfallgefahr und Nacharbeiten können die o.G. Bereiche für den Schul- und Vereinssport zum Schulbeginn nicht freigegeben und müssen vollständig gesperrt werden. Eine Teilsperrung kann nicht vorgenommen werden, da der Fußboden noch keine Beschichtung erhalten hat.

Die Stadt Seelze arbeitet mit Hochdruck an einer Lösung für dieses Problem. Sobald die Sporthalle wieder gefahrlos freigegeben werden können, werden wir Sie umgehend informieren.

Bitte informiert Euch bei Euren Trainern/Übungsleitern, ob Euer Training ggf. an einem alternativen Ort stattfindet.

Wir werden Euch auf der Website www.sg-letter-05.de über Neuigkeiten rund um die Hallensperrung informieren…

Kommentare sind geschlossen.