1. „Rock am Stadion“ war gut besucht

Mit einer neuen Veranstaltung haben der Karate-Club Seelze, die SG Letter 05 und die Schützengesellschaft ein Nachfolgeevent zum bisherigen Jazzfrühschoppen geschaffen. Am Sonnabend luden die drei Vereine zum „Rock am Stadion“ vor das Leinestadion in Letter. Ab 17.00 Uhr begeisterten zuerst die Saxophonics der Musikschule Seelze die Gäste, ab 18.00 Uhr sorgte die Band Peppermint Petty für Stimmung. Mit Hits von heute und früher heizte die bekannte Band aus Hannover den Besuchern neben der Sonne ein. Bei bestem Wetter blieben viele Rockfans bis zum Ende gegen 22.00 Uhr.

Das neue Event Rock am Stadion war gut besucht.

Die Stimmung und das Wetter waren hervorragend.

 

Bei sommerlichen Temperaturen war der Getränkestand umlagert.

Peppermint Petty begeisterte mit Hits von gestern und heute.

 

Hinweis: Dieser Text wurde von der Seite der Schützengemeinschaft übernommen.

Kommentare sind geschlossen.