Seniorenfahrt 2018 – sucht noch Mitfahrer – es sind noch Plätze frei

Am Mittwoch, den 12 . September 2018 können weitere Mitglieder der Sportgemeinschaft Letter 05 am Seniorenausflug teilnehmen, auch diejenigen die noch nicht das Seniorenalter erreicht haben, teilt Aloys Möller Sozialwart der Sportgemeinschaft Letter 05 mit. Mit seinem Angebot dem Ausflugsziel Münster traf er genau ins Schwarze 53 Teilnehmer haben sich bereits spontan am Donnerstag angemeldet. Möller möchte alle mitnehmen und daher einen weiteren Bus chartern. Mindestteilnehmerzahl sei nun aber 60 Teilnehmer.

Darum sind nun noch Plätze sind frei. Wer noch mitfahren möchte kann direkt Kontakt aufnehmen mit Aloys Möller unter der Telefonnummer 0172- 512 87 46.

Möller bittet um schnelle Zusagen, da er dem Busunternehmen Rückmeldungen geben muss. Bleibt es bei der Teilnehmerzahl, werden diejenigen die zur Zeit auf der Warteliste stehen, leider nicht mitfahren können.

Das Ziel der Tagestour ist diesmal Münster. Sozialwart Aloys Möller hat sich diesmal für eine ganz besondere Reise begeistert und die Route ausgearbeitet. Er wird am Mittwoch, den 12. September 2018 auch gern wieder die Reiseleitung übernehmen und freut sich auf alle reisewilligen Teilnehmer. Treffpunkt ist dann um kurz vor 8 Uhr an der katholischen Kirche in Letter, damit um 8 Uhr alle den Bus besteigen können. Der Teilnehmerbeitrag in Höhe von 60 Euro ist im Vorfeld zu entrichten. Was erwartet die Teilnehmer? Die Sportgemeinschaft Letter 05 hat sich diesmal für einen Luxusbus entschieden, damit die weite Fahrt für alle so angenehm wie möglich wird. Als Begrüßungsfrühstück gibt es ein belegtes Brötchen und Sekt. Das Mittagessen findet bereits um 11.45 Uhr im Mühlenmuseum in Münster statt.

Gut gestärkt beginnt dann um 13.15 Uhr in Münster die Stadtführung mit anschließender Freizeit für eigene kleine Erkundungen.

Die Weiterfahrt nach Bad Oeynhausen ist um 15 Uhr geplant. Im Kaiserpalais wird dann Kaffee und Kuchen bereit stehen. Die Reisegruppe wird gegen 18.30 Uhr in Letter zurück erwartet.