Seelzer Dialog für Hans-Joachim Flatau

SeelzerDialog-1Bei der diesjährigen Preisverleihung „Seelzer Dialog“ wurde u.a. Hans-Joachim Flatau für sein ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Nach Tanja Wöhler im Jahr 2015 ist dies nun bereits die zweite Auszeichnung für ein SG-Ehrenamtlichen beim Seelzer Dialog. Der Vorstand der SG Letter 05 gratuliert und bedankt sich bei Hanne für seine aufopferungsvolle Arbeit!

Hans-Joachim Flatau ist seit Jahren im Landessportbund aktiv.  Von 1989 bis 2005 organisierte er den „Nico-Flatau-Lauf“ in Letter. Dazu gehörte die Übergabe der Urkunden und Preise im darauffolgenden Jahr bei einer besonderen Veranstaltung  in  Letter. Aktuell organisiert er  weiterhin die Abnahme des jährlichen Sportabzeichens für alle Teilnehmer der Stadt. Als Sportabzeichen-Beauftragter des Regionssportbundes für den Bereich Seelze/Garbsen kennen ihn viele.

SeelzerDialog-2Seelzer Dialog 2017: Die Stadt Seelze verleiht in diesem Jahr zum vierten Mal den Stadtpreis „Seelzer Dialog“. Mit ihm soll beispielhaftes Engagement für das Gemeinwohl in Seelze besonders gewürdigt und bekannt gemacht werden. Alle Seelzer Bürgerinnen und Bürger waren aufgerufen, ein Unternehmen, eine Organisation/Verein/Gruppe oder eine Einzelperson als Kandidat/Kandidatin für den Preis „Seelzer Dialog“ vorzuschlagen. In diesem Jahr werden das erste Mal die drei Preise ohne Kategorievorgabe oder Altersbegrenzung vergeben. Insgesamt wurden 22 Vorschläge abgegeben. 19 Menschen haben ihre Nominierung für einen Preis angenommen. Aus den Nominierungen wählte eine zehnköpfi ge Jury die drei Preisträger aus. Die drei Preisträger 2017 sind: Hans-Joachim Flatau, der Museumsverein Seelze e.V. und Rolf Zikowsky.

SeelzerDialog-3