Erfolg bei den Tischtennis-Stadtmeisterschaften 2018

Mit nur fünf Teilnehmern war die Tischtennis-Jugend bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften vertreten: Der Erfolg kann sich sehen lassen: 1 Stadtmeistertitel und 3 dritte Plätze!

Dennis musste in seiner Leistungsklasse schon morgens um 9.00h ran:
Im Einzel standen nach der Vorrunde zwei Siege und eine Niederlage auf dem Zettel, was den Einzug ins Halbfinale bedeutete. Dort musste er sich seinem Doppelpartner Maurice aus Gümmer, dem späteren Stadtmeister geschlagen geben.
Mit ihm führte der Weg im Doppel dann aber ins Endspiel. Dieses gewannen die beiden eindrucksvoll!
Herzlichen Glückwunsch zum Stadtmeistertitel im Doppel und 3. Platz im Einzel.

Niko, Jannik, Miron und Dimitri starteten um 11.00h. Während für Jannik, Dimitri und Miron mit der Vorrunde Schluss war, konnte sich Niko aus der Gruppe herausspielen.
Das Halbfinale ging dann zwar verloren, aber der 3. Platz im Einzel ist schließlich auch was!
Im Doppel klappte das auch für Dimitri und Jannik: Hier wurden sie gemeinsam 3. Herzlichen Glückwunsch!!!!

 

Zahlreiche Fotos sind auf der Seite der Tischtennis-Abteilung zu finden.